Veranstaltungen

Okt
2
Sa
Kees op platt
Okt 2 um 19:00 – 22:00

Liebe Gäste

unter Beachtung der behördlichen Hygienevorschriften sind unsere Innenräume für Veranstaltungen wieder geöffnet.

  • Einlass nur mit einem gültigen, negativen Corona Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden
  • vollständig Geimpfte, mind. 14 Tage nach der letzten Impfung ( Impfnachweis ist vorzulegen )
  • Genesene mit ärztlichen Nachweis
  • Für die Registrierung nutzen wir die Luca App, oder den Papierzettel

An de Sünnabend, 18. September abends um Klock söben gifft dat en kommodige
Keeseten mit plattdüütsche Verklaren vun Detlef Möllgaard. Dorto leest Plattdüütsch-
Kenner Heiko Gauert plattdüütsche Geschichten to´n Smuustern un Nadenken.

Es werden 10 leckere Käsespezialitäten von der KäseStraße Schleswig-Holstein probiert, dazu gibt es passende Fruchtsäfte und Kaviarbrot mit Sauerrahmbutter vom Fass.

Ein Abendbrot der besonderen Art.
Kostenbeitrag 23,– €/Person

Veranstaltung buchen

Bitte um Anmeldung bis 28.September 2021

Herzlich Willkommen in der „Käsediele“ vom
meierhof Möllgaard in Hohenlockstedt

Okt
7
Do
Steinburger Abendmarkt
Okt 7 um 16:30 – 21:00

GWein & Wilde Sachen

Ohrenschmaus & Gaumenfreuden für die Region…

Die Region Itzehoe hat ganz viel, auf das man stolz sein kann. Eine vielfältige Kultur- und Kunstlandschaft, herrliche Hofläden und Direktvermarkter von gutem Fleisch und frischen, regionalen Produkten. Hier in der Stadt finden sich hochklassige Manufakturen und Händler, die Kaffee rösten, Käse affinieren, Whisky und Gin ausbauen, skandinavische Erzeugnisse oder süffige Weine führen.

Der neue „Steinburger Abendmarkt“ führt all das zusammen: Am Fuße von St. Laurentii soll künftig jeweils am 1. Donnerstag im Monat eine neue Verweiloase entstehen – mit der Kollegin oder dem Partner ein gutes Glas genießen, von angesagten Köchinnen und Köchen verwöhnen und von Musik und Kleinkunst anregen und unterhalten lassen. Und danach, davor oder auch während bei ausgesuchten Marktständen saisonal, regional und frisch einkaufen, was für ein gesund-genussvolles Wochenende gebraucht wird – Fisch, Fleisch, Gemüse, Käse, Kräuter, Gewürze und vieles mehr. Nachhaltigkeit und der große grüne Trend inklusive – darum finden sich hier auch vegane/vegetarischen Speisen und Produkte.

Dass das Stadtmanagement Itzehoe diese Marktidee verwirklichen kann, hat es einer Anschubfinanzierung von „Region Itzehoe“ und Stadt Itzehoe zu verdanken. Mit diesem Geld wurde eine kleine Bühne gebaut, Schirme zum Schutz vor Sonne und Regen sowie Stehtische, Buden und einiges mehr angeschafft. Stadtmanagerin Lydia Keune: „Danke an Stadt und Region für das Vertrauen und danke auch im Namen all der Künstler, Händler und Produzenten, die unter der Pandemie mehr als andere gelitten haben, und die diesen kleinen Aufschwung dringend brauchen können“.

Seit über einem Jahr arbeiten sie und ihr Team am „Abendmarkt“-Konzept und haben – neben der Pandemie – viele Schwierigkeiten überwinden müssen. „Die größte Hürde war es, ausreichend Marktstände zu finden. Wo immer möglich, haben wir versucht, regionale Anbieter einzubinden. Aber auch das war eine Herausforderung.“ Mindestens 15 Marktstände wird der geneigte Besucher finden. Für das kulinarische Angebot musste sich Keune nicht so mühen. Drei versierte Partner aus der Gastronomie waren schnell gefunden: „himmel + erde“, „Landgasthaus zum Dückerstieg“ und „Brüdigams Wildwechsel“ sind im ersten Step diejenigen, die zum Abendmarkt unter unterschiedlichen Mottos aufkochen.

Unterhalten werden die Besucherinnen und Besucher von einem launig bis besinnlichen Musikprogramm auf der kleinen Bühne, und durch den Markt geführt von Marktmeister „Hugo“ und seiner Frau „Hermine“.

Na dann, wir sehen uns! Jeden 1. Donnertag im Monat, von Juli bis Oktober, ab 16.30 Uhr
– auf dem „Steinburger Abendmarkt“.

Wegen der Corona-Pandemie kann es zu Terminverschiebungen oder besonderen Regeln oder Maßnahmen kommen, die heute noch nicht vorhersehbar sind.

Okt
16
Sa
Käseverkostung mit Apfelsaft
Okt 16 um 19:00 – 22:00

Liebe Gäste

unter Beachtung der behördlichen Hygienevorschriften sind unsere Innenräume für Veranstaltungen wieder geöffnet.

  • Einlass nur mit einem gültigen, negativen Corona Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden
  • vollständig Geimpfte, mind. 14 Tage nach der letzten Impfung ( Impfnachweis ist vorzulegen )
  • Genesene mit ärztlichen Nachweis
  • Für die Registrierung nutzen wir die Luca App, oder den Papierzettel

Abendbrot mal anders:

Rund 10 Käsesorten der KäseStraße Schleswig-Holstein warten zusammen mit frischen, regionalen Apfelsaftsorten der neuen Saison, „Kaviarbrot vom Bäcker Soth“ und traditioneller Sauerrahmbutter auf Ihre Verkostung.            

Käsekenner Detlef Möllgaard (Dipl.-Ing.Milchwirtschaft)
und Apfelexperte Ernst Schuster begleiten sie durch den Abend.

Kostenbeitrag 22,- € pro Person
Bitte um Anmeldung bis 09. Oktober 2021.

Tel: 0 48 26 / 37 03 78 oder nutzen Sie unser Buchungsformular. Veranstaltung buchen

Okt
17
So
Krimidinner mit Käse
Okt 17 um 18:00 – 20:45

 

Einladung
Gemeinsam mit der Volkshochschule Hohenlockstedt

und Hohenlockstedt erleben „Landerlebnisse im echten Norden“


KRIMIDINNER mit Käse
am Sonntag, den 17.10.2021 um 18.00 Uhr
im Meierhof Möllgaard, Kieler Straße 84, 25551 Hohenlockstedt

„Spannung in der Käsediele“
Ein furchtbarer Mord geschieht und Sie als unsere Gäste sind mitten unter den Verdächtigen. Stimmen die Alibis der anderen Anwesenden? Wer hat etwas zu verbergen? Und wer hatte ein Motiv? Lösen Sie den Fall während Sie 9 leckere Käsespezialitäten von der KäseStraße Schleswig-Holstein probieren, dazu gibt es passende Fruchtsäfte und Kaviarbrot mit Sauerrahmbutter.

Ein Abendbrot der besonderen Art.
Kostenbeitrag 39,– €/Person (Gutscheine und Kartenvorverkauf im Hofladen oder verbindliche Reservierung bis 12. Oktober 2021

Veranstaltung buchen
Herzlich Willkommen in der „Käsediele“ vom meierhof Möllgaard

in Hohenlockstedt und

Apr
23
Sa
Fahrt über die „KäseStraße Schleswig-Holstein“
Apr 23 um 08:00 – 19:00

Unter Vorbehalt der politischen Vorgaben !!!!

Ausschreibung gemeinsam mit der VHS Hohenlockstedt

Fahrt über die „KäseStraße Schleswig-Holstein“ nach Nordfriesland

Die KäseStraßen-Ausfahrt 2020 durch Schleswig-Holstein führt uns nach Nordfriesland. Unter dem Motto „….dem Genuss auf der Spur“ bereisen wir die nordfriesische Geestlandschaft und die Reußenköge. Wir besuchen den modernen Biolandhof Backensholz mit der Rohmilchkäserei, die Stadt Husum und den Marienhof Volquardsen im Sönke-Nissen-Koog

Termin: Sonnabend, 23. April 2022, Abfahrt 8.00 h (Rückkehr ca. 19 Uhr) vom Schulbus-Parkplatz Finnische Allee, Hohenlockstedt

Zustiegsmöglichkeiten nach Tourenplan und Absprache

Programm (informativ, kulinarisch, gesellig):

9.15 Uhr: Rohmilchkäserei Backensholz, Besichtigung des umfangreichen Bioland-Hofs Bildvortrag zum Betrieb, Käseverkostung, Imbiss und Hofladen mit Einkaufsmöglichkeit

13.00 Uhr: Marienhof Volquardsen, Betriebsführung mit Hofladen, Geschichte des Sönke-Nissen-Koogs, Einkaufsmöglichkeit

Gespräch beim Nachmittagskaffee mit der Präsidentin der Landwirtschaftskammer SH, Frau Ute Volquardsen

15.30 Uhr: Stadtbesichtigung Husum mit Führung vom Schloss über Tine und Storm zum Hafen

Die Kosten betragen 62,– €/Person incl. Verkostungen/Verpflegung, Kinder bis 14 J. 29,50 €

Unser Bus wird gegen 19.00 Uhr wieder in Hohenlockstedt eintreffen.

Freuen Sie sich mit uns auf einen erlebnisreichen Ausflug mit einem abwechslungsreichen Programm.

Reiseleitung: Detlef Möllgaard, Kirsten Möllgaard

image_pdf