Veranstaltungen

Jun
22
Sa
Genießer Seminar „Alles Käse- oder was?“
Jun 22 um 09:30 – 13:30

Was erwartet Sie an diesem Tage:

Samstag, 22. Juni 2019

Beginn 09:30 Uhr, Ende ca. 13:30 Uhr

(Die Käseproben und ein Käseimbiss ersetzen ein zweites Frühstück und Mittagessen)

  1. Die Milchlandschaft in Schleswig-Holstein (Milcherzeugung,Käsereien, Genossenschaften, Hofkäsereien, KäseStraße Schleswig-Holstein)
  2. Warenkunde Käse: Was ist Milch?, Herstellung, Pasteurisierung/Rohmilch, bio-/konventionell, Zutaten/Deklaration, Käsegruppen, Fettgehaltsstufen. Was bedeutet Fett i.Tr., “Kenner kaufen Käse frisch im Stück”, Wie bekommt Käse seinen Geschmack?
  3. Wie entsteht Käse -1. Stufe: Herstellung von Käse aus der Milch (Schaukäsen) mit Verkostung -2. Stufe: Wie bekommt der Käse seinen Geschmack?
  4. Das Wichtigste aus dem aktuellen Sortiment, incl. Verkostung
  5. Grundlagen für die Herstellung von Käseplatten, -suppen und -spieße mit Übungen
  6. Kleiner Abschlusstest mit Diskussion und Kaffee/Kuchen

 

Referent:

  • Detlef Möllgaard (Dipl.-Ing. für Milchwirtschaft)

Kostenbeitrag: 29,- € (kann auch als Geschenkgutschein ausgestellt werden)

Bitte um Anmeldung bis 15. Juni 2019.

Tel: 0 48 26 / 37 03 78 oder nutzen Sie unser Buchungsformular. Veranstaltung buchen

image_pdf

Aug
24
Sa
„Die Käseschule“ für Genießer
Aug 24 um 09:30 – 15:30

Seminar “Wissenswertes über Milch,

Käse & Co.“ mit Anregungen für die eigene Herstellung von Käse, Joghurt und Butter

Samstag, 24.08.2019 Beginn 9.30 Uhr, Ende ca. 15.30 Uhr (Die Käseproben und ein Käseimbiss ersetzen ein zweites Frühstück und Mittagessen)

  1. Die Milchlandschaft in Schleswig-Holstein (Milcherzeugung, Meiereien, Genossenschaften, Hofkäsereien, KäseStraße Schleswig-Holstein)
  2. Warenkunde: Was ist Milch?, Herstellung, Pasteurisierung/Rohmilch, Bio-/Konventionell, Lactoseintoleranz, Zutaten/Zusatzstoffe, Käsegruppen, Fettgehaltsstufen, Was bedeutet Fett i.Tr.), “Kenner kaufen Käse frisch im Stück”, Wie bekommt Käse seinen Geschmack?
  3. Herstellung von Trinkmilch, Joghurt, Butter und Käse mit Verkostung der von den Teilnehmern hergestellten Produkte (Süßrahmbutter, Joghurt,   Süßmolke und Käse, Vorstellung „Inga-Fertiger für Milchprodukte“ und einer „Küchenkäserei“ Exkurs: Kleine Ernährungskunde: Die AID-Ernährungspyramide
  4. Das Wichtigste aus dem aktuellen Sortiment, incl. Verkostung
  5. Grundlagen für die Herstellung von Käseplatten, -suppen und -spieße mit Übungen
  6. Kleiner Abschlusstest mit Diskussion und Kaffee/Kuchen

Referenten:

  • Detlef Möllgaard (Dipl.Ing. für Milchwirtschaft)
  • Kirsten Möllgaard, Inhaberin meierhof Möllgaard
  • Annemarie Rohde, Ernährungsfachfrau 

Kostenbeitrag: 39,- € (incl. Verpflegung)

image_pdf

Anmeldung bis 17. August 2019

Tel: 04826 / 370378 oder nutzen Sie unser Buchungsformular. Veranstaltung buchen 

image_pdf
Sep
21
Sa
Alln´s Kees – oder wat?
Sep 21 um 19:00 – 22:00

Ünner dat Motto“ Allens Kees?“ gifft dat en kommodige
Keeseten mit plattdüütsche Verklaren vun Detlef Möllgaard.
Plattdüütsche Geschichten to´n Smuustern und Nadenken leest Heiko Gauert. 
Es werden 10 leckere Käsespezialitäten von der KäseStraße
Schleswig-Holstein probiert, dazu gibt es passende Fruchtsäfte
und Kaviarbrot mit Sauerrahmbutter vom Fass.
Ein Abendbrot der besonderen Art.
Kostenbeitrag 19,– €/Person

Veranstaltung buchen

Bitte um Anmeldung bis 14.September 2019

Herzlich Willkommen in der „Käsediele“ vom
meierhof Möllgaard in Hohenlockstedt

Okt
12
Sa
Käse trifft Hopfen
Okt 12 um 19:00 – 22:00

Einladung zur kulinarischen
Käseverkostung mit Craft Beer

Klaus Nonnast aus Hohenlockstedt ist ein hervorragender Hobbybrauer, der Ihnen seine hausgebrauten Biere vorstellen wird. Dazu suchen Sie mit den Experten vom
meierhof Möllgaard den zum Bier passenden Käse aus dem Sortiment der KäseStraße SH aus. Zusammen mit frischem Kaviarbrot und Sauerrahmbutter vom Fass erleben Sie ein
Abendbrot mit Käse- und Hopfenköstlichkeiten.

Kostenbeitrag 24,– €/Person
Bitte um Anmeldung bis 28. September 2019
Herzlich Willkommen in der „Käsediele“ vom meierhof Möllgaard in Hohenlockstedt, Kielerstr. 84

 

Okt
19
Sa
Käseverkostung mit Apfelsaft
Okt 19 um 19:00 – 22:00

Abendbrot mal anders:

Rund 10 Käsesorten der KäseStraße Schleswig-Holstein warten zusammen mit frischen, regionalen Apfelsaftsorten der neuen Saison, „Kaviarbrot vom Bäcker Soth“ und traditioneller Sauerrahmbutter auf Ihre Verkostung.            

Käsekenner Detlef Möllgaard (Dipl.-Ing.Milchwirtschaft)
und Apfelexperte Ernst Schuster begleiten sie durch den Abend.

Kostenbeitrag 19,- € pro Person
Bitte um Anmeldung bis 12. Oktober 2019.

Tel: 0 48 26 / 37 03 78 oder nutzen Sie unser Buchungsformular. Veranstaltung buchen

Nov
9
Sa
Käseverkostung mit Wein
Nov 9 um 19:00 – 23:00

Abendbrot mal anders

Rund 12 Käsesorten der KäseStraße Schleswig-Holstein warten zusammen mit 4 deutschen Weinen, frischem Brot und traditioneller Sauerrahmbutter auf ihre Verkostung.

Käsekenner Detlef Möllgaard (Dipl.-Ing. Milchwirtschaft) stellt Ihnen die Produkte vor.

Kostenbeitrag 19,- € pro Person (kann auch als Geschenkgutschein ausgestellt werden)
Bitte um Anmeldung bis 02. November 2019.

Tel: 0 48 26 / 37 03 78 oder nutzen Sie unser Buchungsformular.Veranstaltung buchen 

Feb
14
Fr
13. Symbolisches Biikebrennen 2020
Feb 14 um 18:30 – 22:00

Einladung

„13. Symbolisches Biikebrennen“

am Freitag 14. Februar 2020 in Hohenlockstedt

 

 

Unsere „Infothek-e an der „KäseStraße Schleswig-Holstein“ ist heute ein wichtiger Partner des von der EU/Aktivregion Holsteiner Auenland geförderten Projekts   „Hohenlockstedt erleben – historisch, kulinarisch, sympathisch“.

 Wir setzen uns gerne für regionale Produktnamen, Traditionen, Sprachen und Landschaften ein. Im Vorfeld des traditionellen nordfriesischen Biikebrennens, Namensgeber für den „Biikesäis“ (friesisch für Rauchkäse) veranstalten wir unser alljährliches „Symbolisches Biikebrennen“um gleichzeitig für das traditionelle „Biikebrennen“ an der nordfriesischen Westküste am 21. Februar zu werben.

Um 18.30 Uhr wird auf unserem Hofplatz, begleitet von der Jugendfeuerwehr Hohenlockstedt, für die Öffentlichkeit das „symbolische Biikefeuer“ angezündet, das natürlich sehr viel kleiner ausfällt wie das, was wir von unserer Westküste her kennen. Es gibt die für die nordfriesische Region typische„Wiensupp“ mit Biikesäis-Brot, Käsesuppe, Käsespieße, Punsch, Musik, nette Begegnungen und anregende Gespräche.